Susan Stahnke Endlich erste Filmrolle

Nach dem Debakel ihrer Hollywood-Karriere hörte man von der ehemaligen "Tagesschau"-Sprecherin lange nichts. Jetzt bekam sie in Amerika ihr erstes kleines Engagement.


Susan Stahnke: Traumjob Schauspielerin
DPA

Susan Stahnke: Traumjob Schauspielerin

New York - Susan Stahnke hat sie endlich - ihre lang ersehnte Rolle. Zwar ist es nicht die Filmmetropole Hollywood, in der sie ihre schauspielerischen Fähigkeiten erproben kann. Tatort ist New York, genauer das "Empire Hotel". Laut "Bild" mimt "Stähnki" in der NBC-Krimiserie "Law and Order" eine Hotel-Managerin, die mit mysteriösen Todesfällen konfrontiert wird.

Sie sei aufgeregt gewesen, habe vor dem ersten Drehtag kaum geschlafen und ziemlich schlecht geträumt, wird die angehende Serien-Aktrice in dem Boulevardblatt zitiert. Die Dreharbeiten seien glatt verlaufen: "Es hat alles wunderbar geklappt." Auch mit dem Englischen habe sie keine Probleme gehabt, so die blonde Ex-Nachrichtensprecherin.

Über ihren fünftägigen Krimi-Auftritt äußert sich Stahnke voller Stolz: Von Produzent Ted Kotcheff habe es sogar ein "fettes Lob inklusive Umarmung" gegeben.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.