Selfies vor Kriegstrümmern: Influencer entdecken Syrien – und finden vieles schön

Was an ihren Reiseberichten gut ist – und was immer noch problematisch.
Ich hatte mir ein vom Krieg erdrücktes Land vorgestellt, dann wurde ich vom lebendigen Nachtleben überrumpelt.

Ich kann nichts Verwerfliches darin erkennen, die Orte zu bereisen, an denen ich willkommen bin.

Xavier