Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Taifun "Haiyan" Chaos und Plünderungen auf den Philippinen

Mehr als vier Millionen Menschen brauchen nach dem Wüten des Taifuns "Haiyan" auf den Philippinen dringend Hilfe. Doch im Katastrophengebiet ist die Infrastruktur zerstört, Chaos breitet sich aus: Geschäfte werden geplündert, Leichen liegen auf den Straßen.
Fotostrecke: Tacloban will Kriegsrecht ausrufen
Foto: Bullit Marquez/ AP/dpa
Fotostrecke

Fotostrecke: Tacloban will Kriegsrecht ausrufen

Tacloban: Trümmer, so weit das Auge reicht

Tacloban: Trümmer, so weit das Auge reicht

Foto: ERIK DE CASTRO/ REUTERS
Leichengeruch: Tacloban bleibt für die Überlebenden ein gefährlicher Ort

Leichengeruch: Tacloban bleibt für die Überlebenden ein gefährlicher Ort

Foto: Bullit Marquez/ AP/dpa
ala/che/dpa/AP