Tatmotiv Langeweile Jugendliche treten 15-Jährigen tot

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Polizei drei Jugendliche festgenommen, die einen 15-Jährigen totgetreten haben sollen. Als Motiv gaben die drei "Frust und Langeweile" an.