Japans Katastrophe: Kein Ende des Elends in Sicht
Foto: Hiro Komae/ AP
Fotostrecke

Japans Katastrophe: Kein Ende des Elends in Sicht

Tepco-Boss Shimizu Zorn auf Mr. Unsichtbar

Seit Wochen macht Tepco-Chef Masataka Shimizu in der Fukushima-Krise eine schlechte Figur - sein Auftritt bei der Gedenkfeier für die Opfer des Bebens in Japan bestätigt den miesen Ruf. Der Atommanager wirkt überfordert und planlos, die Wut auf den Konzernlenker wächst.
Von Fabio Ghelli und Jens Witte
Mitarbeit: Lucas Negroni