Terror-Verfahren gegen Mzoudi Bundesgerichtshof nimmt sich Zeit

Im April 2004 war der mutmaßliche Terrorhelfer Abdelghani Mzoudi sensationell aus Mangel an Beweisen freigesprochen worden. Heute hatte der Bundesgerichtshof über die Revision zu entscheiden – doch die Karlsruher Richter lassen sich Zeit. Sie vertagten sich überraschend auf Ende Mai.