Männer sind viel zu emotional. Es liegt an den Hormonen

Foto: dpa/Marius Becker