Texas Feuerwehrleute nach Brand in Marihuana-Plantage bekifft

Mit Blaulicht und Sirenen rauschten sie an, berauscht zogen sie wieder ab: Feuerwehrleute haben in einem Lagerhaus in Texas mehr als 900 Kilogramm brennendes Marihuana gelöscht - und dabei die benebelnden Dämpfe inhaliert.