Pfeil nach rechts

Massaker in Texas Behörden übersahen möglicherweise Warnzeichen beim Attentäter

US-Vizepräsident Mike Pence tröstet in Sutherland Springs Angehörige der Opfer. Währenddessen verdichten sich bei den Ermittlungen die Anzeichen, dass es Versäumnisse bei den Behörden gab.
US-Vizepräsident Mike in Sutherland Springs

US-Vizepräsident Mike in Sutherland Springs

AP
Texas: Schüsse während der Andacht
DPA

Fotostrecke

Texas: Schüsse während der Andacht

wit/dpa/AFP