Pfeil nach rechts

Thailand Soldat stirbt anderthalb Jahre nach Höhlenrettung von Fußballmannschaft

Seit Sommer 2018 befand sich Beiret Bureerak wegen einer Blutinfektion in Behandlung - erlitten bei der Rettungsaktion in der Tham-Luang-Höhle. Nun ist der Unteroffizier tot.
Retter vor der Tham-Luang-Höhle (Archivbild)

Retter vor der Tham-Luang-Höhle (Archivbild)

REUTERS
ptz/rtr