Suche nach Unglücksursache Chinas Armee schickt Chemieexperten nach Tianjin

Chinas Militär hat mehr als 200 Atom- und Chemieexperten nach Tianjin entsandt. Sie testen die Luft auf giftige Gase und sollen klären, wie es zu den Explosionen kam, die mindestens 50 Menschen töteten.
Unglücksort Tianjin: Wie es zu den Detonationen kam, ist noch immer unklar.

Unglücksort Tianjin: Wie es zu den Detonationen kam, ist noch immer unklar.

Foto: AP/dpa
China: Die Katastrophe von Tianjin
Foto: DAMIR SAGOLJ/ REUTERS
Fotostrecke

China: Die Katastrophe von Tianjin

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
syd/AFP/AP