Tief "Daisy" Rettungskräfte befreien Dutzende Autofahrer aus Schneefalle

Mit starken Schneefällen und orkanartigen Böen hat Sturmtief "Daisy" in der Nacht auf Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern gewütet. Hunderte Menschen steckten zeitweilig nach Schneeverwehungen auf der A20 in ihren Fahrzeugen fest. In Nordrhein-Westfalen ereigneten sich mehr als 1100 Verkehrsunfälle.
Winter mit Tief "Daisy": Eisbäder und Eisbahnen
Foto: Philipp Schulze/ dpa
Fotostrecke

Winter mit Tief "Daisy": Eisbäder und Eisbahnen

jjc/dpa/ddp/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel