Tod von Thomas Dörflein Trauer um Knuts Ziehvater

Die Bilder, die ihn beim Kuscheln und Spielen mit Knut zeigen, gingen um die ganze Welt: Thomas Dörflein zog das verstoßene Eisbärenbaby im Berliner Zoo aufopferungsvoll groß. Nun starb er mit nur 44 Jahren, die Berliner sind entsetzt.