Todesfälle in Mainzer Klinik Experten rätseln über verseuchte Infusion

Sie waren erst wenige Wochen alt und rangen auf der Intensivstation um ihr Leben: In der Uniklinik Mainz sind zwei Frühchen gestorben, nachdem sie eine mit Bakterien verseuchte Infusion erhalten haben. Wie konnte es so weit kommen?
Todesfälle in Mainzer Klinik: Experten rätseln über verseuchte Infusion

Todesfälle in Mainzer Klinik: Experten rätseln über verseuchte Infusion

Foto: Marius Becker/ dpa
Mehr lesen über