Nach tödlichem Unfall auf dem Gardasee Italienische Justiz erlässt Haftbefehl gegen Deutschen

Zwei deutsche Touristen sollen auf dem Gardasee mit einem Motorboot ein kleineres Boot gerammt haben und geflüchtet sein. Zwei Menschen starben. Die italienische Justiz erließ nun einen Haftbefehl gegen einen der beiden Männer.
Forensiker begutachten das beschädigte Boot nach dem tödlichen Zusammenstoß auf dem Gardasee

Forensiker begutachten das beschädigte Boot nach dem tödlichen Zusammenstoß auf dem Gardasee

Foto: Gabriele Strada / dpa
ene/dpa