Tödlicher Selfie-Unfall 19-Jähriger schießt sich versehentlich in Kehle

Im US-Bundesstaat Texas ist ein 19-Jähriger zu Tode gekommen, als er mit einer Waffe in der Hand für ein Selfie posierte. Der Mann hinterlässt zwei Kinder.
ala