Tödlicher Unfall von Fiat-Chef Alfa Romeo sagt Rennen ab

Das ADAC-24-Stunden-Rennen am Nürburgring wird ohne Alfa Romeo gestartet. Grund für die Absage des Alfa-Teams ist der tödliche Unfall von Christian Peruzzi. Der Chef von Fiat Deutschland hatte sich am Freitagabend auf dem Nürburgring mehrmals überschlagen.