Tödliches Liebesspiel Mann bei Sado-Maso-Sexspiel erstickt

Gefährliche Begierde: In Niedersachsen ist ein Mann bei einem sado-masochistischen Sexspiel auf dem Dachboden eines Hauses ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte einen entsprechenden Zeitungsbericht.


Ellierode - Der Vorfall ereignete sich in Ellierode im Landkreis Northeim. Ein Polizeisprecher wollte sich zu dem ungewöhnlichen Fall nicht weiter äußern, bestätigte aber einen Bericht der "Northeimer Neuesten Nachrichten".

Demnach hatten sich zwei Männer auf einen Dachboden zurückgezogen. Zu ihren intimen Aktivitäten gehörte es offenbar, dass einer der beiden seinen Kopf durch eine an einem Balken befestigte Schlinge steckte, während er auf Zehenspitzen stand. Nachdem der andere kurz den Raum verlassen hatte, erstickte sein Partner.

han/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.