SPIEGEL Daily Podcast Tödliches Rasen (2): Was bringen Gesetze?

Seit 2017 ist der sogenannte Raserparagraf in Kraft. In Berlin haben illegale Autorennen in den vergangenen Jahren weiter zugenommen. Woran liegt das? Schreckt die Strafverfolgung Raser gar nicht ab?
Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar

Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar. Die aktuell abrufbaren Folgen gibt es hier.

Alle werktäglichen Folgen von SPIEGEL Daily können Sie auf SPIEGEL.de jeweils 48 Stunden lang hören. Die Best-Of-Folge am Wochenende ist sieben Tage lang abrufbar. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Junge Fahrer und hochmotorisierte Fahrzeuge - so lauten die Eckdaten in etlichen Verfahren, die Andreas Winkelmann auf dem Schreibtisch hat: »Im vergangenen Jahr hatten wir in Berlin 871 Verfahren wegen illegaler Kraftfahrzeugrennen. Da ist leider eine starke Erhöhung festzustellen.« Als Erster Oberamtsanwalt ist Andreas Winkelmann in der Hauptstadt für sämtliche Ermittlungen in Fällen von illegalen Autorennen zuständig.

Schreckt die Strafverfolgung und der im Jahr 2017 eingeführte sogenannte Raser-Paragraf potenzielle Täter also gar nicht ab? Wie können die gefährlichen Kraftfahrzeugrennen dann eingedämmt werden? Was würde ein Stufenführerschein bringen? Und, wie reagieren Hersteller wie BMW oder Daimler auf die Frage nach dem Einbau geschwindigkeitsregulierender Technologien?

Mehr zum Podcast

SPIEGEL Daily erscheint jeden Morgen bei SPIEGEL+ und auf Audible. Als SPIEGEL+-Abonnent hören Sie die neuesten Folgen werktags ab 6 Uhr. Außerdem fassen wir fürs Wochenende die besten Momente der zurückliegenden Folgen zusammen.

Hören Sie diese Folge mit unserem Audioplayer am Anfang des Artikels. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.