Tom Cruise Einflussreichster Prominenter der Welt

Im vergangenen Jahr brachte er es auf elf Titelgeschichten und verdiente 43 Millionen Dollar: Hollywoodstar Tom Cruise ist die neue Nummer eins auf der Prominentenliste des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes".


New York - In einer Liste aus "Forbes"-Ausgabe vom 19. März hieß es, Cruise habe damit seine Kollegin Julia Roberts verdrängt, die auf Platz 16 zurückgefallen sei. An zweiter Stelle steht "Forbes" zufolge der Golfspieler Tiger Woods, gefolgt von den Beatles. Bei der Bewertung werden neben den Einkünften der Prominenten im Vorjahr die Zahl der Titelgeschichten von Zeitschriften sowie die der Zugriffe auf Web-Sites berücksichtigt.

Tom Cruise
AP

Tom Cruise

Cruise habe im Jahr 2000 etwa 43,2 Millionen Dollar (90,7 Millionen Mark) eingenommen, 139.000 Zugriffe auf Web-Sites erhalten und sei der Gegenstand von elf Titelgeschichten gewesen, berichtete "Forbes". Dazu habe auch seine Scheidung von der Schauspielerin Nicole Kidman beigetragen. Im Jahr zuvor sei Cruise dagegen auf Platz 20 geführt worden. Hinter Cruise, Woods und den Beatles folgten in der neuen Liste Sängerin Britney Spears, Schauspieler Bruce Willis, Sportstar Michael Jordan, die Gruppen Backstreet Boys und 'N Sync sowie die Moderatorin Oprah Winfrey und Schauspieler Mel Gibson.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.