Tote bei Zugspitz-Extremlauf "Sie haben sie in ihr Unglück rennen lassen"

Zehn Minuten vor dem Ziel brachen sie entkräftet zusammen, auch Ärzte konnten nicht mehr helfen: Zwei Sportler starben bei einem Extremlauf auf die Zugspitze. Teilnehmer sprechen von "desolatem Krisenmanagement" und "totalem Chaos". Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet.
Mehr lesen über