Tote und Verletzte Rallye-Pilot rast in Zuschauer

Tragischer Unfall bei einer Rallye in Prag: Ein Fahrer hat die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in eine Gruppe von Zuschauern gerast. Zwei Menschen starben, drei weitere wurden verletzt.


Prag - Unter den Verletzten befand sich auch ein acht Jahre junges Mädchen. Einer der Zuschauer verstarb noch am Unfallort, ein anderer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Der polnische Fahrer Leszek Kuzaj hatte in einer Kurve die Kontrolle über seinen Peugeot 307 WRC verloren und war in die Zuschauergruppe gerast.

Das Rennen wurde nach dem Unfall abgebrochen.

tno/sid



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.