Spielgerät oder Umweltsünde? Warum Düsseldorf über Trampoline streitet

Ein Verbot von Trampolinen erregt in Düsseldorf die Gemüter: Die Stadtverwaltung stuft die Hüpfgeräte in städtischen Kleingärten als unzulässige Flächenversiegelung ein. Ein Familienvater mobilisiert den Widerstand.
Trampolinspringen im Schrebergarten: Für die einen Erholung in Pandemiezeiten, für die anderen unzulässige Flächenversiegelung

Trampolinspringen im Schrebergarten: Für die einen Erholung in Pandemiezeiten, für die anderen unzulässige Flächenversiegelung

Foto:

Rachel Annie Bell / Cavan Images RF / Getty Images

dpa/dak