Trauriger Boris Karl-Heinz Becker gestorben

Nach langer Krankheit starb der 63jährige Karl-Heinz Becker am Dienstag morgen in einer Heidelberger Spezialklinik. Boris Becker reiste sofort nach Leimen und unterbrach die Teilnahme am Super-9-Turnier in Monte Carlo. "Ich muß und will in dieser schwierigen Situation meiner Familie nahe sein. Vor allem meine Mutter braucht mich jetzt", sagte der Tennisstar.