Trotz Protests Madonna lässt sich in Rom kreuzigen

Ungeachtet aller Kritik der katholischen Kirche hat Madonna ihr aktuelles Konzertprogramm in Rom aufgeführt. Zur "Confessions"-Show der Sängerin gehört, sich mit einer Dornenkrone auf dem Kopf an ein Kreuz aus Spiegeln zu hängen. Sogar einige Fans fanden das befremdlich.
Mehr lesen über