Extremwetter Tornado wütet in Tschechien – bis zu 200 Verletzte befürchtet

»Geblieben sind nur die Mauern, ohne Dach, ohne Fenster«: Eine Windhose hat in Südmähren für Verwüstungen gesorgt. Die tschechische Regierung versetzte die Armee in Alarmbereitschaft.
Schäden nach Sturm in Tschechien

Schäden nach Sturm in Tschechien

Foto: ä·lek V·clav / dpa
jok/ptz/dpa