Weibliche Nachnamen in Tschechien »-ova« ist out

In Tschechien bahnt sich eine historische Wende bei der Namensgebung an: Ein neues Gesetz will Frauen die Entscheidung darüber überlassen, ob sie an ihren Nachnamen ein »-ova« anhängen oder nicht.
In der Tschechoslowakei geboren, US-Bürgerin und seit 2008 auch tschechische Staatsbürgerin: Tennis-Ikone Martina Navratilova könnte in Zukunft Navratil heißen

In der Tschechoslowakei geboren, US-Bürgerin und seit 2008 auch tschechische Staatsbürgerin: Tennis-Ikone Martina Navratilova könnte in Zukunft Navratil heißen

Foto: imago sportfotodienst / imago/Kosecki
ala/dpa