Türkischer »Batman« Jeden Tag mit dem Wingsuit nach Hause

Seilbahnmanager Cengiz Kocak nimmt für den Rückweg von seiner Arbeit die Route durch die Luft. Jeden Tag fliegt er von seinem Büro den knapp 2000 Meter hohen Berg Babadag hinab – in einem Wingsuit.
DER SPIEGEL

Über diese Route vermeidet er jeden Verkehrsstau: Seilbahn-Manager Cengiz Kocak auf dem Rückweg von seiner Arbeit. Jeden Tag fliegt er von seinem Büro knapp 2000 Meter steil hinab – in einem Wingsuit. Mit der Seilbahn braucht er bis zu 25 Minuten auf die Spitze des Berges Babadağ in der Provinz Muğla im Südwesten der Türkei. Mit seinem Flügelanzug ist er in fünf Minuten wieder unten.

Cengiz Kocak, Wingsuit-Flieger und Seilbahnmanager: »Wahrscheinlich gibt es keine zweite Person auf der Welt, die das jeden Tag macht, so wie ich. Ich bin sehr glücklich darüber und mir bewusst, wie wertvoll das ist.«

Cengiz Kocak wurde als Fallschirmspringer bei der türkischen Armee ausgebildet. Später kam er zum professionellen Basejumping und absolvierte dann ein Wingsuit-Training in den Vereinigten Staaten. Seit einem Monat arbeitet er als Manager der Seilbahn am Berg Babadağ – und verbindet in dieser Position den neuen Job mit dem alten. Kleiner Nebeneffekt: Die auf Social Media geteilten Aufnahmen seiner Sprünge sollen den Tourismus der Region zusätzlich ankurbeln.

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.