Erdbeben in der Ägäis Trümmer, Trauer, Hoffnung

Ein schweres Beben und ein Mini-Tsunami haben in der Türkei und in Griechenland schwere Schäden angerichtet. Fast 800 Menschen wurden verletzt, mindestens 24 getötet – die Suche nach Vermissten dauert an.
Fieberhafte Suche auf den Trümmern eines zerstörten Haus in Izmir

Fieberhafte Suche auf den Trümmern eines zerstörten Haus in Izmir

Foto: KEMAL ASLAN / REUTERS
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Überschwemmung auf der Insel Samos

Überschwemmung auf der Insel Samos

Foto: Michael Svarnias / AP
fek/dpa/AP