Löw und der Balljunge Uefa will auf Live-Mogelei verzichten

Die Uefa gibt sich geläutert. Denn nach verwirrenden Einspielungen von Szenen, in denen Bundestrainer Jogi Löw mit einem Balljungen scherzt, hagelt es Kritik. Deshalb will der europäische Fußballverband in Abstimmung mit ARD und ZDF künftig auf solche Einblendungen verzichten.
Szenen mit Bundestrainer und Balljunge: Irritierende Einblendung verärgert Zuschauer

Szenen mit Bundestrainer und Balljunge: Irritierende Einblendung verärgert Zuschauer

Foto: Marcus Brandt/ dpa
bos
Mehr lesen über
Verwandte Artikel