Ulm Polizisten erschießen Behinderten

In einem Waldstück bei Ulm ist ein Behinderter durch Polizei-Schüsse tödlich verletzt worden. Er hatte ein Spielzeuggewehr in der Hand. Die beiden Beamten haben die Waffe in der Abenddämmerung für echt gehalten und sich bedroht gefühlt.