Umstürze und Verschwörungen: Wie Extremisten die Coronakrise ausnutzen wollen

Islamisten, Links- und Rechtsextreme bespielen ihre Kanäle mit Corona-News – doch wirklich Auftrieb hat nur eine Gruppe.
Foto: Marc Röhlig
Verschwörungen verbreiten sich immer in Krisenzeiten besonders schnell – das wollen die Rechtsextremen nun ausnutzen.

Josef Holnburger

Wen wollen diese IS-Vollidioten denn in die Luft jagen, wenn gerade alle zuhause sind?

Ex-Islamist Thomas

Gewaltorientierte Aktionen ungebundener, auch irrationaler Einzelakteure – lone actors – sind gleichwohl weiterhin möglich.

Berliner Verfassungsschutz