Weniger Feinstaub und Verletzungen Umwelthilfe fordert vollständiges Böllerverbot

Nicht nur der Verkauf von Feuerwerk solle verboten werden, sondern auch das Zünden: Das fordert die Deutsche Umwelthilfe für kommendes Silvester. Die Luftbelastung sei nach der Nacht auf Freitag immer noch zu hoch gewesen.
Ein Mann zündet in Brandenburg einen Böller am Silvesterabend an

Ein Mann zündet in Brandenburg einen Böller am Silvesterabend an

Foto: Patrick Pleul / dpa
lov/dpa