Umzugspläne Michael Jackson zieht es nach Europa

Lange hat sich Michael Jackson nicht in der Öffentlichkeit gezeigt, doch nun verkündete der Popstar seine Pläne für die Zukunft. Er wolle nach Europa ziehen und an einem Comeback arbeiten.


Hamburg - Jackson sei bereits nach Irland und Frankreich gereist, sagte seine Sprecherin Raymone Bain. Für die Arbeit an künftigen Projekten sei es einfacher, in Europa zu leben. Er habe sich aber noch nicht für ein neues Zuhause entschieden. Die Kontakte zu seinen früheren Managern habe er aber abgebrochen.

Popstar Jackson: Zwischen Europa und Bahrein hin- und herreisen
AP

Popstar Jackson: Zwischen Europa und Bahrein hin- und herreisen

Zuletzt stand Jackson wegen eines Prozesses wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in den Schlagzeilen. Der 47-Jährige war vor einem Jahr für unschuldig befunden worden und war danach nach Bahrein gezogen. Seitdem zeigte er sich kaum noch in der Öffentlichkeit.

"Er wird zwischen Europa und Bahrein hin- und herreisen, aber Europa wird zu seinem Hauptwohnsitz werden", sagte seine Sprecherin. Vor kurzem kündigte Jackson die Produktion eines Albums an, das im kommenden Jahr auf den Markt kommen soll. Zuletzt hatte der Musiker 2001 das Album "Invincible" herausgebracht.

bri/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.