Unfall auf der Weser Binnenschiff bricht beim Beladen auseinander

800 Tonnen Ladung waren zu viel: Ein Binnenschiff ist beim Beladen auf der Weser auseinandergebrochen und gesunken. Nur Steuerhaus und Heck ragten noch aus dem Wasser - die Besatzung konnte sich retten.
ulz/dapd/dpa
Mehr lesen über