Unfall bei Magdeburg Polizei ermittelt wegen unterlassener Hilfeleistung

Nach einem schweren Unfall auf der A2 bei Magdeburg haben zahlreiche Autofahrer die ineinander gekrachten Unfallfahrzeuge umkurvt - anstatt zu helfen, fuhren sie weiter. Die Polizei ermittelt nun wegen unterlassener Hilfeleistung.
Unfallstelle auf der A2 bei Schackensleben: Sechs Menschen wurden verletzt

Unfallstelle auf der A2 bei Schackensleben: Sechs Menschen wurden verletzt

Foto: DPA/ Polizei
lgr/dpa
Mehr lesen über