Unglück in Dänemark Flugzeug-Fahrwerk bricht bei Notlandung - mehrere Verletzte

Dramatische Notlandung einer Propellermaschine der skandinavischen Fluglinie SAS: Als das Flugzeug auf dem Flughafen im dänischen Aalborg aufsetzte, brach ein Fahrwerk, die Maschine schlitterte über die Landebahn, Teile eines Rotors bohrten sich in die Kabine. Elf Menschen wurden verletzt.