Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Unglück vor Giglio Zahlenfarce um die "Concordia"-Vermissten

Sind es wirklich 29 oder doch mehr? Widersprüchliche Angaben über die Zahl der Vermissten nach dem "Costa"-Debakel sorgen für Verwirrung. Jetzt berichtet eine italienische Zeitung von einer "geheimen Liste", auf der mehr mögliche Opfer verzeichnet sein sollen als auf der offiziellen.
Rettungsarbeiten an "Costa Concordia": Sprengen, tauchen, hoffen
Foto: ANDREAS SOLARO/ AFP
Fotostrecke

Rettungsarbeiten an "Costa Concordia": Sprengen, tauchen, hoffen

ala/dpa/AP