Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

THEATER Unter Allahs Regie

Wenn ein deutsches Ensemble zu einer internationalen Theaterwoche nach Teheran reist, erlebt es auf und hinter der Bühne die tägliche Wirklichkeit in Iran: Ein falscher Satz kann Gefängnis, Peitschenhiebe oder den Verlust der Existenz bedeuten. Von Ralf Hoppe
Von Ralf Hoppe
aus DER SPIEGEL 6/2007
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel