Urteil Gelegenheitskiffer dürfen Führerschein behalten

Darf jemand der Führerschein entzogen werden, der gelegentlich Haschisch raucht? Das Bundesverfassungsgericht sagt Nein - und erklärt damit die gängige Praxis für ungültig.