Urteil zu Corona-Verordnung "Der Grundrechtseingriff durch eine Quarantäne ist ja massiv"

Wer derzeit ins Ausland reist, muss nach dem Willen der Politik danach zwei Wochen in Quarantäne. Ein Rechtsanwalt klagte dagegen - und bekam recht. Im Interview erklärt er, warum dies weitreichende Folgen haben dürfte.
Rechtsanwalt Mark-Oliver Otto

Rechtsanwalt Mark-Oliver Otto

Foto: KWR
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Mehr lesen über