USA Kampfflugzeuge kollidieren und stürzen ab

Schrecklicher Unfall über dem Golf von Mexiko: Zwei Jets der US-Luftwaffe sind bei einem Übungsflug in der Luft zusammengestoßen und abgestürzt. Einer der beiden Piloten kam ums Leben, der zweite wurde gerettet.


Pensacola - Die Piloten hatten über dem Golf von Mexiko grundlegende Flugmanöver und Taktiken geübt, wie Oberst Todd Harmer von der 58. Kampffliegerschwadron mitteilte. Dann verschwanden ihre Flugzeuge vor der Küste von Florida plötzlich vom Radar. Zum Zeitpunkt des Absturzes herrschte in der Region klares Wetter.

Die Piloten der beiden Maschinen vom Typ F-15 C Eagle konnten noch den Schleudersitz betätigen. Einer von ihnen erlitt bei dem Aufprall jedoch tödliche Verletzungen. Eine F-15 C Eagle kostet 30 Millionen Dollar (20 Millionen Euro). Die Maschinen dieses Typs werden von der US-Luftwaffe schon seit 1979 geflogen.

jdl/AP



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.