Verbotene Spritztour Häftling fuhr mit gestohlenem Auto zum Gefängnis

Auf seinem Freigang hat einen belgischen Häftling die alte Leidenschaft gepackt: Autodiebstahl. Er klaute zwei Fahrzeuge, voller Reue fuhr er dann aber mit einem der Corpora Delicti direkt zum Gefängnis zurück.


Brüssel - Der Mann verbüßte bereits eine achtjährige Haftstrafe wegen "Carjackings" - gewalttätigen Autoraubs. Während seines Hafturlaubs hatte der Freigänger vergangene Woche zunächst eine ältere Frau aus ihrem Auto gezerrt und war mit dem Fahrzeug davongerauscht.

Nahe der Haftanstalt fuhr der 25-Jährige dann auf einen anderen Wagen auf, zwang dessen Insassen mit vorgehaltener Pistole zum Aussteigen und fuhr mit diesem Auto schließlich zum Gefängnis. Dort dürfte der Räuber jetzt wohl noch längere Zeit verbringen - ohne Freigang.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.