Pfeil nach rechts

Verdacht auf Kindesraub Haitianische Behörden nehmen US-Bürger fest

Angehörige einer christlichen Hilfsorganisation aus den USA sind in Haiti festgenommen worden. Die Gruppe soll versucht haben, über 30 Kinder aus dem Erdbebengebiet zu verschleppen - obwohl deren Familien noch leben. Die Organisation weist die Vorwürfe zurück: Sie habe nur helfen wollen.
SOS Kinderdorf in Haiti: Vorläufige Heimat der mutmaßlich verschleppten Kinder

SOS Kinderdorf in Haiti: Vorläufige Heimat der mutmaßlich verschleppten Kinder

AFP Photo / Roberto Schmidt
otr/AFP