Verdächtiges Paket Falscher Alarm auf schwedischem Flughafen

Nach einem Bombenalarm ist der Flughafen von Karlstadt in Zentralschweden für kurze Zeit komplett evakuiert worden. Ein Angestellter der Fluglinie SAS hatte ein verdächtiges Paket entdeckt.


Stockholm - Ein Sprecher der Polizei in der Region Varmland erklärte, dass der Flughafen von Karlstad, etwa 200 Kilometer westlich der Hauptstadt Stockholm, daraufhin zunächst evakuiert worden sei. Es habe sich jedoch um einen Fehlalarm gehandelt, teilte die Luftfahrtbehörde später mit, nachdem die Polizei das Paket untersucht hatte.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.