Thüringer Verfassungsschutz Roewer erstattet Anzeige gegen Ex-Mitarbeiter

Er marschierte barfuß durchs Büro oder radelte über die Amtsflure: Helmut Roewer leitete von 1994 bis 2000 auf recht eigenwillige Art den Thüringer Verfassungsschutz. Nun hat er zwei ehemalige Mitarbeiter angezeigt - wegen Falschaussage vor dem Neonazi-Ausschuss.
Helmut Roewer: "Ich wurde noch vor Mitternacht gebeten, ins Ministerium zu gehen"

Helmut Roewer: "Ich wurde noch vor Mitternacht gebeten, ins Ministerium zu gehen"

Foto: Martin Schutt/ dpa