Vermisste Kinder Jeanne-Maries Leiche entdeckt

Bei der im Elsass aufgefundenen Kinderleiche handelt es sich um die seit anderthalb Wochen vermisste Jeanne-Marie. Das teilte der zuständige Staatsanwalt Jacques Louvel mit. Spielende Kinder hatten die sterblichen Überreste in einem Bach bei Obernai entdeckt.


Getötete Jeanne-Marie: Leiche im Elsass aufgefunden
AFP

Getötete Jeanne-Marie: Leiche im Elsass aufgefunden

Straßburg - Die Leiche der Elfjährigen aus Rhinau wurde am Dienstagabend ins Gerichtsmedizinische Institut von Straßburg gebracht. Hose und Schuhe des toten Kindes entdeckten Ermittler in der Nähe des Baches. Vermutlich wurde das Mädchen bereits kurz nach seinem Verschwinden am 18. Juni dorthin gebracht.

Bisher stützen sich die Ermittlungen auf die Aussagen eines 16-Jährigen. Er hatte berichtet, sein 34 Jahre alter Bruder habe Jeanne-Marie am 18. Juni angefahren. Danach habe der Bruder gemeinsam mit anderen Männern das verletzte Mädchen an einem Ort versteckt, an den er sich nicht mehr erinnern könne. Gegen den Autofahrer wird unter anderem wegen des Verdachts der Entführung mit Todesfolge ermittelt. Insgesamt sind sechs Verdächtige aus Artolsheim in Untersuchungshaft. Bei den meisten geht es um den Verdacht der unterlassenen Hilfeleistung. Der Unfallwagen wurde bislang nicht gefunden. Nach dem Kind war tagelang auf der französischen und der deutschen Seite des Rheins gesucht worden.

Auf der Suche nach einem zweiten Mädchen, der 14 Jahre alten Julie, die seit Freitag im Elsass vermisst wird, fand die Polizei in einem Wald nahe Schirmeck ein Fahrrad. Die Ermittler wollten mit Hilfe der Rahmennummer und möglicher Fingerabdrücke überprüfen, ob es sich um das Mountainbike des Mädchens handelt. Julie war nach einem Besuch bei einer Klassenkameradin nicht nach Hause zurückgekehrt. Wie die Gendarmerie mitteilte, wurde das Rad nahe des Weges gefunden, den Julie auf ihrem Heimweg benutzt haben dürfte.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.