Verschwörungstheorie Wird Dianas Leiche exhumiert?

Nicht nur, dass ihr Ex-Butler Paul Burrell ihr Lieben und Leiden in seiner Autobiografie ausbreitet - jetzt soll nach dem Bericht einer britischen Boulevard-Zeitung die bei einem Autounfall getötete Prinzessin Diana auch noch exhumiert werden.


Die 1997 bei einem Autounfall getötete Diana: Wird ihre Leiche exhumiert?
REUTERS

Die 1997 bei einem Autounfall getötete Diana: Wird ihre Leiche exhumiert?

London - Die britische Boulevard-Zeitung "Daily Star" meldet, dass die französischen Untersuchungsbehörden die Leiche der 1997 verstorbenen Ex-Frau von Prinz Charles exhumieren und auf ihre körperliche Verfassung untersuchen wollen. Dabei solle auch geklärt werden, ob Diana zum Zeitpunkt ihres Todes schwanger gewesen ist. Nach dem Unfall waren Gerüchte aufgekommen, die Prinzessin habe dies kurz vor ihrem Tod den behandelnden Ärzten gesagt.

Das französische Justizministerium soll kritisiert haben, dass die Leiche der Prinzessin einbalsamiert worden sei, bevor man sie näher untersuchen konnte. In einem angeblichen Brief soll Diana etwa zehn Monate vor dem tödlichen Autounfall in Paris einen Anschlag auf ihre Person vorausgesehen haben. Ihr ehemaliger Butler Paul Burrell hatte den Brief in seinem Buch "A Royal Duty" veröffentlicht - und damit erneut Spekulationen über einen Mord an Diana ausgelöst.

Der Leichnam der britischen Prinzessin ruht in einem eigens errichteten Mausoleum auf einer Insel im Park des Anwesens ihrer Familie.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.