Verschwundenes Baby 10.000 Mark Belohnung für Hinweise

Seit Samstag ist das sechs Monate alte Baby Sarah verschwunden - nun hat die Staatsanwaltschaft Mainz eine Belohnung ausgesetzt.


Verschwunden: Baby Sarah
DPA

Verschwunden: Baby Sarah

Mainz - Von Sarah, die am vergangenen Samstag auf einem Parkplatz in Mainz verschwunden ist, fehlte auch am Dienstag noch jede Spur. Eine 80-köpfige Sonderkommission der Kripo ermittelt und erhofft sich zusätzliche Fährten von der Belohnung.

Die Ermittler rätseln immer noch über das Motiv. Nicht ausgeschlossen wird, dass das Baby von einer Frau mit unerfülltem Kinderwunsch entführt wurde. Das Kind war am vergangenen Samstag aus dem Auto der Eltern geraubt worden. Sarah war rund zehn Minuten unbeobachtet, weil die Mutter zur Toilette gegangen war.

Am Montag hatte die Mutter über die Medien an die Entführer appelliert, sich zu melden.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.