Vertuschung von Missbrauchstaten "Lieber ins Gefängnis gehen als Priester anzeigen"

Erneuter Skandal in der katholischen Kirche: Weil er darauf verzichtete, einen pädophilen Priester anzuzeigen, wurde ein französischer Bischof mit einem Dankesbrief eines Kardinals aus dem Vatikan belohnt. Der Mann habe vorbildlich gehandelt, lobte der Präfekt der Kongregation für den Klerus.
Kardinal Hoyos von der Kongregation für den Klerus: "Sie haben wohl gehandelt"

Kardinal Hoyos von der Kongregation für den Klerus: "Sie haben wohl gehandelt"

epa ansa/ picture-alliance/ dpa
ala/dpa/apn/ddp
Mehr lesen über
Verwandte Artikel